HIROYUKI KOBAYASHI ÜBER SEINE ARBEIT UND REDRAW TRAGEDY


Hiroyuki Kobayashi im Zoom-Gespräch
HIROYUKI KOBAYASHI ÜBER SEINE ARBEIT UND REDRAW TRAGEDY

Hiroyuki Kobayashi lebt und arbeitet in Okayama, Japan.  Er ist Mit-Initiator des Ausstellungsprojektes REDRAW TRAGEDY.

Hiroyuki Kobayashis Arbeiten beschäftigen sich mit dem Wechselspiel zwischen historischen Tatsachen und individuell erlebter Wahrheit, wobei er mit Zinn replizierte Steine (stellvertretend für Orte und Ereignisse) in seinen Skulpturen und Installationen verwendet.

Die Arbeiten Immovable Balance und Re zeigen Abgüsse gesammelter Steine vom Ort der Flutkatastrophe 2018 in Okayama. „Neue Formen, die aus demselben Stein gegossen werden, sehen auf den ersten Blick gleich aus. Es gibt jedoch feine Unterschiede, die von der Temperatur und der Geschwindigkeit abhängen, mit der Geschwindigkeit, mit der das Metall gegossen wird, und der daraus resultierenden Schrumpfung. Ähnlich verhält es sich mit den Gefühlen der Menschen und ihren Erinnerungen.“

In Re formt Kobayashi aus den gesammelten Steinen eine Tatami, ein neuer Platz für die Erinnerungen und verlorenen Wohnorte der Betroffenen. Die 13 Waagen Case 1- 13 symbolisieren die Situation in Okinawa in Anbetracht der zahlreichen amerikanischen  Militärbasen. Okinawa wurde von  Japan erobert, im Zweiten Weltkrieg war es das einzige Land in Japan, in dem eine Bodenschlacht stattfand. Außerdem wurde es jahrzehntelang von den Vereinigten Staaten regiert, noch heute befinden sich zahlreiche Militärbasen in Okinawa. Die Steine sind Repliken von Fundsteinen vor den Toren der Basen.

Website: https://hiroyukikobayashi0.wixsite.com/official/works-1

Hiroyuki Kobayashi: Case 1-13, Ausstellungsansicht Redraw Tragedy

Hiroyuki Kobayashi: Common Ground


„Ich wusste, dass wir alle, wenn wir mit einer Tragödie oder einer Katastrophe konfrontiert werden, etwas mit der Kraft der Kunst lösen wollen, wir wollen etwas als Kunst, als Künstler festhalten.“


Hiroyuki Kobayashi: Re, Installationsansicht, NEPA, Okayama
Detail aus Case 1 – 13
Hiroyuki Kobayashi: Record of my personal memories
Hiroyuki Kobayashi: Hothouse habitants, Installation